Vita

Vita Hanna Gigling
HANNA GIGLING

Hanna Gigling in Fantiscritti

geboren 1963 in Gdingen (Polen) , lebt und arbeitet heute in Bad Homburg

Studium an der Sportakademie Danzig (Tourismus)

Ab 1994 erste Begegnung mit Zeichnen und Malerei

Kùnstlerische Weiterbildung:

2005 Freie Malerei bei Günter Maniewski in der Malakademie Frankfurt

2005 Aktzeichen bei Stephan Melzl Sommerakademie Städelschule Frankfurt

2006 Aktzeichnen bei Claudia Klee in der Malakademie Frankfurt

2007 Aktzeichnen bei Stephan Melzl Städelschule Frankfurt

2008 Studium an der Städelabendschule Erwachsenenbildung Frankfurt bei Vroni Schwegler

seit 2013 an der Freien Kunstakademie Frankfurt Aktzeichnen und Bildhauerei – erste Begegnung mit Stein bei Andreas Rohrbach

Juli 2013 Studienaufenthalt in der Bildhauerschule „Campo del Altissimo“ in der Nähe von Carrara Italien bei Caroline Teesing – Arbeit mit Marmor

August 2014 Studienaufenthalt im Studio ArcoArte in Carrara bei Boutros Romhein – Arbeit mit Marmor.

September 2015 erneuter Studienaufenthalt in Carrara bei Boutros Romhein – Arbeit mit Marmor.

Oktober 2015 Bezug der neuen Bildhauer Werkstatt und des Ateliers im Frankfurter Gallusviertel.

September 2016 Eigenes Projekt in Carrara bei Boutros Romhein – Arbeit mit Marmor.

September 2017 Skulptur „Volare“ – Eigenes Projekt in Carrara bei Boutros Romhein – Arbeit mit Marmor.